Handy Flatrate

Bei einer Handy Flatrate zahlt der Kunde einen festen Betrag und kann dafür einen unbegrenzten Zeitraum telefonieren. Neben Handy Flatrates für die Telefonie gibt es auch Flatrates zum Versenden von SMS oder zur Übertragung von Daten. Während eine Handy Flatrate früher vornehmlich nur Vertragskunden vorbehalten war, wird diese nun vermehrt auch von Providern mit Prepaid SIM-Karten angeboten. Dabei gibt es unterschiedliche Varianten, die sich hinsichtlich der einzelnen Leistungen zum Teil deutlich unterscheiden können.

Die Full-Flatrate

Handy Flatrate Bei einer Full-Flatrate spielt es keine Rolle, in welche Netze der Kunde telefoniert. Die Handy Flatrate ist sowohl für alle Mobilfunknetze wie auch für das Festnetz gültig. Der Kunde bezahlt einen festen Preis und kann dafür uneingeschränkt telefonieren. Nicht in der Flatrate enthalten sind dagegen Sonderrufnummern sowie Gespräche für Auslandsverbindungen. Diese werden dann separat abgerechnet.

Die Kombi Flatrate für Mobilfunk und Festnetz

Die Kombi Flatrate zählt zu den beliebtesten Handy Flatrates. Dabei sind zum einen Gespräche innerhalb des Mobilfunknetzes des jeweiligen Providers sowie in das deutsche Festnetz möglich. Eine solche Kombi Flatrate kann sich sowohl für viel- wie auch für Normal- oder Wenigtelefonierer lohnen. Dies gilt besonders dann, wenn man viele Freunde und Bekannte hat, die Kunde beim selben Anbieter sind.

Die Community Flatrate

Bei einer Community Flatrate besteht die Möglichkeit, gegen eine feste Gebühr unbegrenzt zu anderen Mitgliedern der betreffenden Community zu führen. Dies kann sich beispielsweise für Familien lohnen, bei der die einzelnen Familienmitglieder in erster Linie untereinander telefonieren. Praktisch ist eine solche Handy Flatrate auch für kleinere Unternehmen, um beispielsweise Gespräche mit dem Außendienst zu führen.

Die Festnetz Flatrate

Wer hauptsächlich Gespräche ins deutsche Festnetz führt, sollte sich für eine Festnetz Flatrate entscheiden. Gegen Zahlung eines Pauschalpreises sind dabei Gespräche in alle deutsche Festnetze unbegrenzt möglich.

Die Daten Flatrate

Wer ein Smartphone besitzt, sollte immer eine entsprechende Daten Flatrate besitzen. Ohne Daten Flatrate werden die Verbindungen zwei- oder volumenabhängig abgerechnet. Dies kann dann unter Umständen sehr teuer werden. Geeignet ist eine Daten Flatrate zudem auch, um mit einem Notebook über einen Surfstick online zu gehen. Bei den meisten Daten Flatrates wird die Geschwindigkeit gedrosselt, sobald der Kunde ein bestimmtes Volumen erreicht hat. Wann diese Drosselung erfolgt, hängt vom jeweiligen Anbieter der Handy Flatrate ab. Derzeit sind die Flatrates auf den UMTS bzw. HSDPA Standard ausgerichtet. Der Nachfolger LTE steht allerdings schon in den Startlöchern. Mit diesem sind Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s möglich.

 
 
 

Schon gewusst?

sms-lotse.de war die erste Free SMS Seite im Internet mit dynamischer Free SMS Anbieterliste. Jede Sekunde fragt unsere Software vollautomatisch bei allen Free SMS Diensten an ob noch ein freies SMS Kontingent vorhanden ist. Bereits seit mehreren Jahren gibt es das Lotsen-Portal und wir sind damit einer der Pioniere im Bereich Gratis / Free SMS Anbieter. Wir achten vor allem darauf, dass jeder gelistete Anbieter bei dem man SMS kostenlos versenden kann vorher sorgfältig geprüft wurde, ob die SMS auch wirklich ankommen. Das ist wohl der Grund warum pro Tag viele tausende SMS kostenlos über den SMS-Lotse verschickt werden.

Also auf gehts: Free SMS ohne Ende warten darauf verschickt zu werden.