Fernsehen - Neues aus TV, Print & Radio

Move On - Immer in Bewegung



Bei "Move On" handelt es sich um einen Film der ganz besonderen Art. Ein Episodenfilm, der vornehmlich über die Zusammenarbeit mit der Internetgemeinde funktioniert und eine digitale Interaktivität bietet.


Statt aber (wie inzwischen fast schon üblich) im Internet eine Crowdfundingkampagne zur Teilfinanzierung zu starten (wie etwa "Iron Sky"), benutzt das Roadmovie "Move On" eine aktive Community, um an Schlüsselstellen des Plots die Internetgemeinde aktiv einzubinden.



Ein besonderer Film

Das Ergebnis dieser interaktiven Zusammenarbeit zwischen Community und Filmemachern soll ein einmaliges Filmerlebnis werden, das zwar getragen wird von einer festgelegten Story, aber dem man zu jeder Zeit das Eingreifen der Community anmerkt. Aus einer Kooperation zwischen der Deutschen Telekom und dem Regisseur Asger Leth wurde dieser Agententhriller gedreht.



Protagonist Mads Mikkelsen ("Adams Äpfel") findet beim Kauf der Zeitung im Rotterdamer Hafen eine Notiz, die ihn quer durch Europa schickt - Von den Nierderlanden durch Deutschland bis nach Albanien.

Auf diesem irrwitzigen Roadtrip kommt es immer wieder zu Interaktionen, die von der Community bestimmt wurden.



Wir, die Community

Die starren Grenzen zwischen Produzenten und Konsumenten wurden dabei durch die Beteiligung der Community verwischt. So waren nicht nur kleinere Parts im Film zu vergeben, auch ein Teil des Soundtracks, Requisiten und Ausstattung konnten von der Internetgemeinde mitbestimmt werden.

Bewerben konnte sich dabei jeder auf die verschiedenen Aufgaben, die vom Film gestellt wurden. Ob mit Bild oder kurzem Video, jeder Nutzer hatte die gleichen Chancen, zum fertigen Film etwas beizutragen. Über die Sieger wurde dabei ganz basisdemokratisch entschieden - wer die meisten Stimmen erhielt, schaffte es letztendlich auch in den fertigen Film.

Waren Filmsets nisher eher starre und abgeschlossene Gebilde, so stellt "Move On" den originellen Versuch dar, Zuschauer schon vor dem offiziellen Release einzubinden.



Der letzte Schnitt

Im Moment befindet sich "Move On" gerade in der Postproduktion, abgedreht ist der Film bereits und zumindest innerhalb der Community hat sich bereits ein treuer Fankreis gebildet, der sehnlichst auf den Start des Roadtrips mit Mads Mikkelsen wartet.



Mehr Infos zum Film "Move On", sowie exklusive Berichte, Bilder und Videos gibt es auf http://move-on-film.de, der offiziellen Homepage des Films, auf der noch vor der Premiere in Berlin die ersten Episoden des Roadmovies veröffentlicht werden.


» Datum: 24.09.2012 » Uhrzeit: 16:21 » Kategorie: Fernsehen » Views: 1092

 
 
 

Schon gewusst?

sms-lotse.de war die erste Free SMS Seite im Internet mit dynamischer Free SMS Anbieterliste. Jede Sekunde fragt unsere Software vollautomatisch bei allen Free SMS Diensten an ob noch ein freies SMS Kontingent vorhanden ist. Bereits seit mehreren Jahren gibt es das Lotsen-Portal und wir sind damit einer der Pioniere im Bereich Gratis / Free SMS Anbieter. Wir achten vor allem darauf, dass jeder gelistete Anbieter bei dem man SMS kostenlos versenden kann vorher sorgfältig geprüft wurde, ob die SMS auch wirklich ankommen. Das ist wohl der Grund warum pro Tag viele tausende SMS kostenlos über den SMS-Lotse verschickt werden.

Also auf gehts: Free SMS ohne Ende warten darauf verschickt zu werden.